Einführung

Laut des "Norton Cybercrime Report: Faktor Mensch" wurden zwei Drittel der Internetnutzer weltweit – und nahezu drei Viertel der Internetsurfer allein in den USA – Opfer von Internetbetrügern. Hierzu zählen Computerviren, Online-Kreditkartenbetrug und Identitätsdiebstahl. Und als ob diese Zahlen nicht schon unerfreulich genug wären, so werden diese Sicherheitsbedrohungen noch verstärkt, wenn Sie berücksichtigen, dass mehr als zwei Drittel der Benutzer ihre Computer nicht regelmäßig sichern und deshalb das Risiko des Verlusts wichtiger Daten in Kauf nehmen.

Online-Sicherheit kann ganz einfach sein

Was hindert Benutzer daran, sich online zu schützen? "Viele Benutzer schrecken davor zurück, sich und ihre Computer zu schützen, da sie der Meinung sind, das sei zu kompliziert", meint Anne Collier, Co-Director von ConnectSafely.org und Redakteurin von NetFamilyNews.org, die gemeinsam mit Norton an der Studie gearbeitet hat. "Doch jeder kann einige einfache Maßnahmen ergreifen. So sollte auf jedem Computer beispielsweise eine aktuelle, leistungsstarke Sicherheitssoftware installiert sein. Denn bei der Internetkriminalität ist Vorsicht besser als Nachsicht."

Deshalb entwickelte Norton die Anwendung Norton 360 für den Rundumschutz. Damit erhalten Sie professionellen Schutz für Ihren Computer, Ihre Identität und Ihre Dateien, der außerdem sehr benutzerfreundlich ist. Die beste Sicherheitslösung von Norton ist nun mit der Einführung von Norton 360 noch besser geworden. Diese Version setzt das Vermächtnis von Norton 360 als Allroundlösung für schnellen, ressourcenschonenden Schutz fort.

Der Norton Cybercrime Report zeigt, dass "Internetbetrug ein weltweites Phänomen ist. Bedrohungen betreffen sämtliche Aspekte des digitalen Lebens der Verbraucher − von deren Identitäten bis hin zu ihren wichtigen Dokumenten", so Jens Meggers, Vice President of Engineering, Norton by Symantec. "Mit der neuesten Version von Norton 360 erhalten Verbraucher den notwendigen Schutz, den sie benötigen, um sich und ihre PCs mithilfe einer benutzerfreundlichen Allroundlösung gegen Bedrohungen jeder Art zur Wehr zu setzen."

Norton Control Center

In der neuesten Version von Norton 360 wurde das Norton Control Center aktualisiert. Darin werden jetzt in einem einzigen Bildschirm Programmsteuerungen, Einstellungen und Informationen über Systemstatus, Schutz und Leistung übersichtlich angezeigt. Das Norton Control Center bietet zudem schnellen Zugriff auf den Cybercrime Index, auf Norton Family sowie auf Norton Safe Web.

Der Website-Bewertungsdienst Norton Safe Web enthält jetzt das Norton Secured-Sicherheitsabzeichen. Dieses Zeichen weist darauf hin, dass eine Website VeriSign SSL-Zertifikate oder das VeriSign Trust-Siegel verwendet. Sie können auch mit Norton Safe Web für Facebook direkt im Norton Control Center Ihre Facebook-Pinnwand und Neuigkeiten auf schädliche Links und andere Bedrohungen überprüfen.

Verbesserungen bei PC-Optimierung und Backup

In Norton 360 gibt es weitere Leistungsverbesserungen bei PC-Optimierung und Backup, damit Ihr PC mit bestmöglicher Leistung läuft und Ihre wichtigen Inhalte geschützt sind. Die PC-Optimierung justiert wichtige Systemeinstellungen, gibt Arbeitsspeicher frei, damit Anwendungen schneller gestartet und ausgeführt werden, und entfernt überflüssige Dateien für eine verbesserte Festplattenleistung. Die Backup- und Wiederherstellungsfunktionen in Norton 360 wurden verbessert und haben weniger Auswirkungen auf das System. Damit ist es jetzt mit Norton 360 noch einfacher, Fotos und Videos, heruntergeladene Songs, Finanzdokumente und andere wichtige Dateien zu sichern. Und damit Ihre Daten zusätzlich geschützt sind, werden die Dateien, die Sie online sichern, verschlüsselt.

Fazit

Zwei Drittel aller Computernutzer sichern ihre Computer nicht regelmäßig, weil ihnen dies zu kompliziert erscheint. Jetzt können sie ihre Meinung ändern. Norton 360 macht Backups ganz leicht und Online-Sicherheit zu einer einfachen Angelegenheit.