Schadsoftware

OSX-Schadsoftware


Verfasst von einem Mitarbeiter von Symantec

 

Online-Bedrohungen gegen Macs haben in letzter Zeit zugenommen. Die neueste Bedrohung, die Schlagzeilen macht, ist "Crisis". Diese hat es gezielt auf Mac-Nutzer abgesehen. Das Risiko, dass Ihr Mac infiziert wird, ist vermutlich sehr gering. Doch hier sind einige grundlegende Fakten:

  • "Crisis" ist ein Trojaner, der vertrauliche Informationen stehlen kann.
  • Die Schadsoftware übernimmt die Kontrolle über X Programme/Anwendungen auf Ihrem Mac, fängt E-Mails und Chatnachrichten ab und nutzt interne Mikrofone und Kameras, um jeden auszuspionieren, der sich in der Nähe des Macs aufhält.
  • Wenn diese Hintertür auf einem Mac installiert ist, kann sie die folgenden Programme überwachen: Adium, Mozilla Firefox, MSN Messenger (für Mac) und Skype.
  • Norton-Sicherheitskunden mit den neuesten Virendefinitionen sind bereits geschützt.

Bedrohungen können jederzeit auftreten – einige gefährlicher als andere. Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie das, was Ihnen wichtig ist, auf Ihrem Mac schützen können? Dann informieren Sie sich über einige unserer Sicherheitslösungen.

Lesen Sie weitere Informationen von unseren Experten zu dieser Bedrohung. Mehr erfahren


Ausschlüsse und Verweise:
Symantec Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Cybersicherheit, unterstützt Unternehmen, Behörden und Privatanwender beim Schutz ihrer wichtigsten Daten, wo immer sich diese befinden. Mehr als 50 Millionen Personen und Familien verlassen sich auf die umfassende Norton- und LifeLock-Plattform für digitale Sicherheit von Symantec, die ihnen hilft, ihre personenbezogenen Daten, Geräte, Heimnetzwerke und ihr digitales Leben zu schützen.

Copyright © 2019 Symantec Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Symantec, das Symantec-Logo, das Häkchen-Logo, Norton, Norton by Symantec, LifeLock und das LockMan-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Symantec Corporation oder ihrer verbundenen Unternehmen in den USA und anderen Ländern. Firefox ist eine Marke der Mozilla Foundation. Android, Google Chrome, Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google, LLC. Mac, iPhone, iPad, Apple und das Apple-Logo sind in den USA und in anderen Ländern eingetragene Marken von Apple, Inc. App Store ist eine Servicemarke von Apple, Inc. Microsoft und das Windows-Logo sind Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Der Android-Roboter wurde aus einem von Google erstellten und freigegebenen Werk wiedergegeben oder modifiziert und wird gemäß der in der Creative Commons 3.0 Attribution-Lizenz beschriebenen Bedingungen verwendet. Andere Bezeichnungen können Marken anderer Rechteinhaber sein.